Digitalisierung · 20. November 2020
Ein progressives Internet – ist das noch möglich? Von Taiwan kann unsere Gesellschaft in Sachen weltoffenes, konsensorientiertes Internet noch viel lernen

20. November 2020
Maßnahmen gegen den Klimawandel erreichen uns oft mit dem Sound der letzten Chance. Ausgerechnet aus den USA kommt ein Konzept, das Optimismus versprüht

18. November 2020
Nichts scheint so weit auseinander zu liegen wie Künstliche Intelligenz und die Scholle des Bauern. Doch um dem Klimawandel zu begegnen, brauchen wir einen deutlich effizienteren Agrarsektor. Ernteroboter, datensammelnde Drohnen, „denkende Bewässerungsanlagen“ und Sensoren in fast jedem Pflänzlein machen aus dem Acker ein Hightech-Szenario. Der älteste Markt der Welt erfindet sich neu (und mit immer weniger Pflanzenschutzmitteln).

11. November 2020
Die vergangenen Wochen waren anspannungsreich bis zur Erschöpfung. Der dringend benötigte Wandel, den wir in der globalen Ökonomie brauchen, lässt sich mit einer US-Regierung, die von Joe Biden und Karmala Harris angeführt wird, eindeutig besser gestalten. 2020 nutzt seine letzte Chance auf der Zielgerade und liefert. Den seit gestern gibt es auch hohe Gewissheit darüber, dass wir einen Impfstoff bekommen werden, der erstaunlich gut wirkt.

01. September 2020
Umfragen belegen seit Monaten, dass wir es bei den „Corona Demonstranten“ mit einer absoluten Minderheitenposition zu tun haben. Laut dem aktuellen ZDF-Politbarometer sprechen sich in Deutschland sogar 77 Prozent der Befragten dafür aus, dass die Corona-Kontrollen verstärkt werden.

10. August 2020
Der Preis für Wind- und Solarenergie fällt seit Jahren ungebremst. Die Welt verabschiedet sich von der Kohle. Was auf dem Weg in die post-fossile Gesellschaft fehlt, sind die richtigen Energiespei- cher. Ein neues Wettrennen um die besten Technologien hat begonnen. Und selbst der bekannte Lithium-Ionen-Akku für Smartphone und Auto könnte schon bald der Vergangenheit angehören.

29. Juli 2020
Privatisierung und Deregulierung sollten uns in eine neue Zeit führen: bessere Dienstleistungen, kreative Märkte, Wahlfreiheit. Jetzt merken wir, dass wir uns dadurch als Gesellschaft „selbentmachtet“ haben. Um Gesundheit, Wohnen und Stadtleben zu erhalten, müssen wir umsteuern

Gesundheit · 07. Juli 2020
Gesundheit ist ein teures Gut. Private-Equity-Firmen machen aus vitalen Bedürfnissen margenträchtige Märkte. Momentan wird in den USA die Sehnsucht nach Schönheit ausgeschlachtet. Als nächstes stehen Frauengesundheit, Urologie und die Gastroenterologie (Magenheilkunde) bereit.

Nachhaltigkeit · 30. Juni 2020
Mal wieder ein Blick in unseren Börsenbrief "Cashkurs Trends": Die Corona-Pandemie verändert Alltag und Arbeitsabläufe wie es kein Ereignis seit dem 2. Weltkrieg getan hat. Ganze Branchen verschwinden von der Bildfläche, viele Unternehmen werden folgen. Zeit für einen Wandel, der das Wort auch verdient. Die Ziele der Agenda 2030 müssen eingehalten werden, wollen wir eine friedliche Existenz in den kommenden Jahren garantieren.

Gesundheit · 29. Juni 2020
Medizin, die sich die Gensequenzierung zunutze macht und anhand riesiger Datenmengen individuelle Therapien für jeden von uns maßschneidert, könnte das Kranksein abschaffen. Gleichzeitig könnte dieser Individualisierungssprung unserer Individualität ein Ende setzen – dann nämlich, wenn Kranksein auch nicht mehr erlaubt ist. Digitalisierung und Künstliche Intelligenz brauchen ethische Leitplanken (und ein demokratisches Gemeinwesen)

Mehr anzeigen