10. August 2020
Der Preis für Wind- und Solarenergie fällt seit Jahren ungebremst. Die Welt verabschiedet sich von der Kohle. Was auf dem Weg in die post-fossile Gesellschaft fehlt, sind die richtigen Energiespei- cher. Ein neues Wettrennen um die besten Technologien hat begonnen. Und selbst der bekannte Lithium-Ionen-Akku für Smartphone und Auto könnte schon bald der Vergangenheit angehören.

29. Juli 2020
Privatisierung und Deregulierung sollten uns in eine neue Zeit führen: bessere Dienstleistungen, kreative Märkte, Wahlfreiheit. Jetzt merken wir, dass wir uns dadurch als Gesellschaft „selbentmachtet“ haben. Um Gesundheit, Wohnen und Stadtleben zu erhalten, müssen wir umsteuern

Gesundheit · 07. Juli 2020
Gesundheit ist ein teures Gut. Private-Equity-Firmen machen aus vitalen Bedürfnissen margenträchtige Märkte. Momentan wird in den USA die Sehnsucht nach Schönheit ausgeschlachtet. Als nächstes stehen Frauengesundheit, Urologie und die Gastroenterologie (Magenheilkunde) bereit.

Nachhaltigkeit · 30. Juni 2020
Mal wieder ein Blick in unseren Börsenbrief "Cashkurs Trends": Die Corona-Pandemie verändert Alltag und Arbeitsabläufe wie es kein Ereignis seit dem 2. Weltkrieg getan hat. Ganze Branchen verschwinden von der Bildfläche, viele Unternehmen werden folgen. Zeit für einen Wandel, der das Wort auch verdient. Die Ziele der Agenda 2030 müssen eingehalten werden, wollen wir eine friedliche Existenz in den kommenden Jahren garantieren.

Gesundheit · 29. Juni 2020
Medizin, die sich die Gensequenzierung zunutze macht und anhand riesiger Datenmengen individuelle Therapien für jeden von uns maßgeschneidert, könnte das Kranksein abschaffen. Gleichzeitig könnte dieser Individualisierungssprung unserer Individualität ein Ende setzen – dann nämlich, wenn Kranksein auch nicht mehr erlaubt ist. Digitalisierung und Künstliche Intelligenz brauchen ethische Leitplanken (und ein demokratisches Gemeinwesen)

27. Juni 2020
Wollen wir eine neue Arbeitskultur, sollten wir, erstens, Arbeiter und Angestellten stärker beteiligen. Arbeiter sind keine Ressourcen. Eine alternative “Zeit-Ökonomie“ würde, zweitens, die Karrierechancen von Frauen und Männern angleichen. Beides sind eindeutig wichtigere Trends als die Debatte ums Homeoffice würde überdies die Karrierechancen von Frauen und Männern angleichen. Alles viel wichtigere Trends als die Debatte ums Homeoffice, die vor allem das Controlling der Unternehmen erfreut.

Medien · 23. Juni 2020
The Northface schaltet keine Werbung mehr bei Facebook, andere folgen. Auch in Deutschland beginnt die Branche, über toxische Werbeumfelder und „Haltung“ zu reden.

17. Juni 2020
Corona hat mit rasanter Geschwindigkeit fundamentale Gewissheiten zertrümmert: Ich darf mich meinem Gegenüber nicht annähern, sollte ihm gegebenenfalls ausweichen, außerdem mein Gesicht verhüllen, um mich und den Anderen vor einer gefährlichen Infektion zu schützen. Die Mitwelt als Bedrohung.

10. Juni 2020
Die Lehren aus dem Versagen der amerikanischen Regierung angesichts der Ermordung George Floyds und des Corona-Massensterbens (von drei Sport-Headcoaches). Ein weitergedachtes Hörprotokoll zu einem denkwürdigen Gespräch. Wie lässt sich das Zerbrechen der USA als Gesellschaft verhindern? Mit Teamgeist, einer neuen Gemeinschaftsidee, und Leadership könnte sich vielleicht etwas verändern. Also fragen wir Experten dafür: Trainerlegenden aus dem Sport, Basketball und Football.

Digitalisierung · 03. Juni 2020
Als sich der Corona-Virus im März als Pandemie herausstellte, war schnell auch der Gewinner der Krise im Einzelhandel ausgemacht: Amazon und der e-Commerce. Bei genauerem Hinsehen muss das jedoch in Frage gestellt werden, wie ein Blick auf den transatlantischen Lebensmitteleinzelhandel verdeutlicht

Mehr anzeigen