Mobilität · 24. Januar 2020
An die Stelle unserer Autokultur treten in den 2020er-Jahren Mobilitätsplattformen, die „Unterwegsqualität“ versprechen und die Erderwärmung bekämpfen.

Nachhaltigkeit · 22. Januar 2020
Klimawandel ist nicht von sozialer Ungleichheit zu trennen, Ökologie funktioniert nicht ohne technologische Modernisierung. Wir brauchen offene Bildungssysteme und einen Neustart unserer Öffentlichkeit. Eine anspruchsvolle Zukunftsagenda für die 2020er-Jahre.

23. Juli 2019
In unserem berufsbegleitenden MBA­-Programm Trend­ und Nachhaltigkeits­Management machen Sie sich fit für die Arbeitswelt von morgen. Und das an einer der Top 10 Hochschulen für betriebswirtschaliche Studiengänge (WiWo Ranking 2019). Qualifizieren Sie sich schon heute für das Management von morgen. Studieninhalte unter anderem: Innovations-­Management / Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf das Management der Zukunft Wirtschaft 2.0 / Wie verändern sich Geschätfsmodelle...
Nachhaltigkeit · 22. Juli 2019
Die Erneuerbaren sind weltweit nach wie vor immer noch zu langsam. Deutschland sorgen die Sonne-und-Wind-Monate dagegen für Rekorde.
Handel · 22. Juli 2019
Autofreie Innenstädte ruinieren nicht den örtlichen Handel, ganz im Gegenteil. In Studien tritt dagegen etwas anderes zutage: Gerade der vom Strukturwandel gequälte Einzelhandel schaut mit einem automobilen Mindset auf die Welt.
Gesundheit · 22. Juli 2019
Was haben die realen Todesursachen in unserer Gesellschaft mit unseren gesundheitlichen Ängsten und unserem „Google-Verhalten“ zu tun? Sehr wenig, wie sich bei genauerem Hinsehen zeigt.

Medien · 22. Juli 2019
Fake News können Wahlen entscheiden und jahrhundertealte Demokratien ins Wanken bringen, wie wir in USA und UK gesehen haben. Die Finnen machen es vor, wie man sich gegen toxische Desinformation wappnet. Grundvoraussetzung: Leselust.
Mobilität · 22. Juli 2019
Um in die Stadt der Zukunft zu gelangen, müssen wir aus unseren Autos aussteigen. Wir müssen aussteigen und am besten steigen wir aus der gesamten Automobilität aus, die eine Technologie des 20. Jahrhunderts ist.

17. Juni 2019
Den Begriff des flexiblen Arbeitens tragen wir seit schon Jahren wie eine Monstranz vor uns her. Keiner weiß eigentlich so richtig, was darunter zu verstehen ist. Alle wünschen sich flexiblere Arbeitszeiten- und -abläufe – doch die Frauen sind nach wie vor die Gelackmeierten in unserer ach so flexiblen Arbeitswelt. Belege dafür liefern unter anderem Zahlen auf demografie-portal.de. Was besonders ins Auge sticht: Frauen werden durch ausbleibende Flexibilisierung oder Scheinflexibilisierung...
Food · 17. Juni 2019
Trotz nach wie vor gut gehender Geschäfte stehen die Nahrungsmittelindustrie und insbesondere die Fleischindustrie vor großen Herausforderungen, die sich vor allem aus strategischen, ethischen und ökologischen Gründen ergeben. Der Zukunftsmarkt der fleischlosen Produkte bietet hier Handlungsalternativen. Denn längst ist der Markt der gesunden Ernährung aus der Nische der Weltverbesserer herausgetreten. Argumente für Fleischverzicht knüpfen sich an einflussreiche Trends wie den...

Mehr anzeigen